Einladung zur Podiumsdiskussion über das Berliner Bäderkonzept

Veröffentlicht am 25.03.2015 in Ankündigung

In Pankow entsteht am Standort Wolfshagener Straße ein neues Schwimmbad. Es wird das vor vielen Jahren stillgelegte Hallenbad ersetzen und das bestehende Freibad integrieren. Als Multifunktionsbad enthält es Becken für sportliches und Lehrschwimmen, Sauna, Rutsche, einen Außenbereich mit Becken, Familienbecken nebst Wellenanlage und Gastronomie. Es befriedigt den ohnehin bestehenden und durch den Zuzug vieler junger Familien noch erheblich gewachsenen Bedarf im Pankower Zentrum. Die Realisierung ist möglich geworden mit der Entscheidung der Landespolitik, berlinweit aus zusätzlich zur Verfügung stehenden Infrastrukturmitteln die derzeit bestehenden Bäder sowie den Neubau von zwei Schwimmhallen zu finanzieren. In einer öffentlichen Podiumsdiskussion mit kompetenten Gesprächspartnern präsentiert die SPD-Fraktion vor Ort das Bäderkonzept und möchte darüber mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Auf dem Podium sitzen Raed Saleh, Vorsitzender der SPD-Fraktion des Abgeordnetenhauses, Ole Bested Hensing, Vorstandsvorsitzender der Berliner Bäder-Betriebe, Torsten Schneider, Haushalts- und Finanzpolitischer Sprecher sowie Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion des Abgeordnetenhauses und Abgeordneter für den Wahlkreis Pankow-Zentrum, Dennis Buchner, Sportpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion des Abgeordnetenhauses sowie Dr. Hans Misselwitz für den Förderverein Schwimmhalle Pankow e.V.

Wir laden Sie herzlich ein, sich über das Bäderkonzept zu informieren und mit uns zu diskutieren. Die Podiumsdiskussion findet am Donnerstag, den 9. April 2015 um 18:00 Uhr im Betsaal des ehemaligen Jüdischen Waisenhauses, Berliner Straße 120/121 (Eingang über die Hadlichstraße) in Pankow statt. Um Anmeldung wird gebeten unter spd-fraktion(AT)spd.parlament-berlin.de oder 2325 2229. Den Veranstaltungsflyer können Sie hier herunterladen.

 
 

Sie finden mich auf Facebook

Folgen Sie mir auf Twitter